Canyoningretter-Ausbilder

Als Ausbilder bei Canyoningkursen werden nur Alpinausbilder mit Canyoning-Erfahrung eingesetzt. Des weiteren können CIC-Canyoningführer sowie Bergführer mit der Zusatzausbildung für Canyoning eingesetzt werden.

Alpinausbilder müssen zuerst Canyoningkurse als Teilnehmer und dann als Co-Ausbilder besuchen, bevor sie selbstständig als Ausbilder bei Canyoningkursen eingesetzt werden können. CIC-Canyoningführer sowie Bergführer mit der Zusatzausbildung für Canyoning müssen zuerst einen Kurs als Co-Ausbilder besuchen. Alle eingesetzten Ausbilder müssen aktive Mitglieder der Bergrettung sein.

 

Voraussetzung, um den Status als Canyoningausbilder aufrecht zu erhalten:
  • mindestens alle 2 Jahre der Besuch der Koordinierungsveranstaltung für Canyoningrettung
  • die Teilnahme an einem Canyoningkurs als Ausbilder oder im Rahmen einer Weiterbildung

Weiterführende Informationen