Canyoningretter

Grundlage für die Absolvierung der Spezialausbildung zum Canyoning-Retter bei der Bergrettung Vorarlberg ist der positive Abschluss der Grundausbildung. Die Teilnehmer müssen zudem Klettergelände im IV. Schwierigkeitsgrad sicher begehen können sowie gute Schwimmer sein.

 

Anforderungsprofil

  • ausgezeichnete(r) Schwimmer(in)
  • klettern im IV. Schwierigkeitsgrad
  • Schluchtenbergungen
  • Sucheinsätze
  • Rafting- und Kajakunfälle
  • Sicherungsaufgaben von anderen Einsatzorganisationen wie Feuerwehr und Wasserrettung