Jugendbergrettung

Vorbereitung auf den regulären Bergrettungsdienst

Klettern, Abenteuer, Abseilen, alpine Erlebnisse in Fels und Schnee, Erlernen von Erste Hilfe-Maßnahmen und natürlich anderen Menschen helfen... das sind die Schwerpunkte der Bergrettungsjugend.

Für Jugendliche ab 12 Jahren gibt es die Möglichkeit der Bergrettung Vorarlberg beizutreten. Hierbei wird das schriftliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten benötigt. Die Jugendmitglieder dürfen keine Einsätze leisten. Weiters ist bis zum 16. Lebensjahr eine Teilnahme an der regulären Ausbildung nicht vorgesehen.

In speziellen Jugendgruppen werden Ausbildungsaktivitäten, die die Jugendlichen auf die Aufnahme in den regulären Bergrettungsdienst vorbereiten, angeboten und durchgeführt.

Die Bergrettungsortsstellen

Hohenems
Lech
Mittelberg-Hirschegg
Riezlern
Schoppernau
Schröcken

verfügen über motivierte und interessierte Jugendliche in ihren Reihen.