Hundestaffel

Spezialeinheit der Bergrettung Vorarlberg

Die Hundestaffel ist eine Spezialeinheit der Vorarlberger Bergrettung und organisatorisch der Landesleitung zugeordnet. Als Spezialeinheit ist die Hundestaffel gefordert nur beste Leistungen zu erbringen. Dies wiederum beruht auf einer optimalen Ausbildung und einer laufenden Fortbildung.

Die Hundestaffel verfügt über Hundeführer/innen, welche als Bergretter/innen über die notwendige und geforderte Aus- und Fortbildung verfügen und somit mit ihren Hunden im alpinen und unwegsamen Gelände das ganz Jahr einsatzfähig sind. Diese Fähigkeiten unterscheiden uns wesentlich von anderen Suchhundestaffeln und sind eine unserer wichtigsten Vorgaben und Stärken.

Der Erfolg der Hundestaffell beruht darin, verschüttete, abgängige oder verunfallte Personen zeitlich möglichst rasch aufzufinden, zu bergen und wenn notwendig eine ärztliche Versorgung zuzuführen bzw. zu veranlassen.

Je nach Einsatzbereich kann die Hundestaffel der Bergrettung Vorarlberg in drei Gruppen unterteilt werden:

  • Lawinensuche
  • Gebirgsflächensuche und Flächensuche
  • Trümmersuche
  • Mantrail