Einsatzgebiet

Die Bergrettung vom Bodensee bis zum Piz Buin

Die Bergrettung Vorarlberg ist landesweit mit ca. 1.300 Bergretter/innen in gesamt 31 Ortsstellen, mit 2 Hubschrauber-Stützpunkten (Nenzing/Galina, Lech/Zürs), 30 Lawinen- und Suchhunden sowie einem Mantrail-Team dezentral organisiert.

Unsere eingespielten Rettungsmannschaften kennen die Besonder- und Gegebenheiten ihrer Einsatzgebiete - ein Vorteil mit unschätzbarem Wert. Eine schnelle Rettung ist durch kürzere Anfahrtszeiten und den guten Gebietskenntnissen der Einsatzmannschaften gewährleistet, was dem Patienten zugutekommt.