Wiederaufbau Totalphütte - Spendenaktion

Im Jänner 2019 wurde die Totalphütte auf 2.385 m im Rätikongebirge durch eine Staublawine fast zur Gänze zerstört.

Mit vereinten Kräften will der Alpenverein die Alpenvereinshütte wieder am Fuße der Schesaplana neu errichten.

Laut derzeitigen Schätzungen wird der Wiederaufbau ca. 2,5 Millionen Euro kosten.

Der Alpenverein bittet um finanzielle Unterstützung, damit die Schutzhütte wieder aufgebaut werden kann.

Genauere Infos zur Spendenaktion unter folgendem Link