Gallus 1

Der Notarzthubschrauber am Stützpunkt Lech/Zürs

Der Gallus 1 ist ein bedarfsorientierter Notarzthubschrauber, welcher während der Wintersaison und seit 2017 auch während der Sommermonate in Betrieb ist. Er startet vom Stützpunkt in Zürs am Arlberg aus. Dieses System ist auf Grund der Tatsache entstanden, dass im Winter ein gegenüber dem Sommer stark erhöhtes Einsatzaufkommen zu bewältigen haben. Aufgrund dessen hat die Bergrettung Vorarlberg im Auftrag des Landes und der Gemeinde Lech diesen Stützpunkt mit einem Notarzthubschrauber bestückt und in das System in der Flugrettung integriert.

Beim Betrieb des Notarzthubschraubers Gallus1 wird die Bergrettung von Wucher Helicopter unterstützt. Zu diesem Zweck haben wir mit Wucher Helicopter einen Vertrag geschlossen, welcher die Bereitstellung des Fluggerätes und des Stützpunktes regelt.

Die Einsatzzeiten dieses Systems erstrecken sich vom Beginn bis zum Ende der Wintersaison - jeweils von 8 bis 17 Uhr und in den Sommermonaten von Juli bis September von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang.